Ferienprogramm: Radltour mit dem CSU-Ortsverband

DruckversionDruckversion
5. August 2022 - 15:15

Im Rahmen des Oberneukirchner Ferienprogramms veranstaltete der CSU Ortsverband eine kleine Radltour in den Eigelwald.

10 Kinder von der 1. bis zur 5ten Klasse (und die kleine 3-jährige Leonie, die ihre beiden Schwestern nicht alleine lassen konnte :-) ) machten sich bei 30 Grad Hitze um 9:00 Uhr vormittags auf den Weg in den schattigen Wald.

Nach einer kurzen Begrüßung von Gerhard Langreiter wurde schnell in Richtung Oberaich aufgebrochen. Der Weg führte weiter über die Staatsstraße (Sinn a.d. Straß - Lackner) vorbei beim Wenger (Unter-Oberweng) und Bernhart direkt auf den "Roasweg" in den Eigelwald.

Am Vorner - Hoizl angekommen wurden erstmals Getränke verteilt um sich für die anstehenden Aufgaben frisch zu machen.

Bei Erklärung der Begrifflichkeiten wie "Tannenzapfen", "Fichtenzapfen" oder "Kiefernzapfen" wurden die Kids gleich am Anfang auf die Unterschiedlichen Baumarten aufmerksam gemacht. Die Kinder wurden und 3 Gruppen aufgeteilt wobei jede Gruppe eine Aufgabe für die Gestaltung eines Baum-Bildes das am Boden zusammengesetzt wurde übernehmen sollte. Nach Fertigstellung von Baumstamm, Baumwurzeln und den Ästen war das ansehnliche Ergebnis deutlich zu erkennen.

Interessant für die Kinder war auch als Gerhard anhand einer kleinen aufgegangenen Fichte dessen Alter erklärte.

Nach einer kleinen Brotzeitpause im Ahornbaum-Schatten fanden die Kids noch viel Spaß am "Baumlänge bestimmen" und "Jahresringe abzählen", bevor die Rückfahrt über dieselbe Route angetreten wurde.

Für die Sicherheit der Kids wurde durch Mitglieder des CSU-Ortsverbands und Robert Löw der seine 3 Dirndl begleitete gesorgt.

 

Danke an Gruber Florian für die Fotos und den Bericht.